Therapie | Wissenschaftliche Begleitung


Die Wirksamkeit der TherDog-Therapie wurde durch eine Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln und der Lebenshilfe NRW und den Hephata-Werkstätten Mönchengladbach nachgewiesen. Es wurden zwei wissenschaftliche Arbeiten über das Pilotprojekt von TherDog-Therapie veröffentlicht.

Die beiden Studenten Jana Kolb und Christian Fritzsche begleiteten das Projekt „TherDog – für Menschen mit Behinderung“ und schrieben über die Thematik Ihre Diplom und Bachelor Arbeit.